East Enders starten in die neue Spielzeit mit 4 Teams

Es hat sich etwas getan bei den Ratinger Darter. Waren im letzten Jahr noch 2 Mannschaften am Start, so hat sich die Anzahl der Teams auf 4 verdoppelt. „Wir hatten in den letzten Monaten einen immensen Zulauf an neuen Mitgliedern. Daher war es notwendig, die Anzahl der Mannschaften zu verdoppeln“ erklärt der 1. Vorsitzende Christian Hurtz.

Besonders stolz sind die East Enders darauf, dass nun auch eine Nachwuchsmannschaft an den Start geht. Jungendwart und Kassierer Wolfgang Best sieht die Nachwuchsarbeit auch als sehr wichtig an. „Wir freuen uns, dass wir 6 Young Guns, so der interne Spitzname der Jugendlichen, haben, die für die East Enders die Zukunft darstellen. Diese U18 ist für uns ein Baustein für morgen. Wir brauchen für alle Mannschaften Nachwuchs und was ist da besser, als wenn er aus dem eigenen Lager kommt!“

So schaut man also gespannt in die neue Saison, die am 09.09.2017 beginnt. Die erste Mannschaft wird wie gewohnt in der vierthöchsten Spielklasse, der Regionalliga Nordrhein an den Start gehen. Das neu formierte Team der U18 startet in der untersten Liga, der Bezirksklasse Nordrhein Nord 2. Aber auch in der Düsseldorfer Liga des 1. Düsseldorfer Dartverbands werden in der kommenden Saison die East Enders mit zwei Teams starten.

Eingestimmt haben sich alle Teams gemeinsam mit Ihren Angehörigen beim traditionellen Sommerfest der Ratinger Darter. Am letzten Sonntag im August wurde auf der Anlage im Sportpark Keramag auch wieder der Vereinsmeister gesucht und auch gefunden. Jürgen Soroka bezwang im Finale Markus Fink und darf diesen Titel nun die nächsten 12 Monate tragen.

Start a Conversation