Punkteteilung im Sportpark Keramag

Am Freitagabend kam es zur Begegnung des Tabellendritten gegen den Tabellenvierten der 1. DDV Unterliga im Sportpark Keramag. Die Ratinger Darter legten gut los und entschieden den ersten Block mit 4:1 für sich. Das hatten die Darter von Black Out Hilden sich sicherlich anders vorgestellt.

Leider kam es im zweiten Block zu einem Durchhänger bei den East Enders und so schmolz die Führung auf 6:4 nach insgesamt 10 Spielen. Im 3. Block spielte Black Out Hilden dann konsequent und auf einmal wurde es eng für Ratingen.

Mit 7:8 aus Ratinger Sicht ging es in den letzten Block. Hier konnten die Ratinger das Ruder aber noch einmal herum reißen und das 10:10 Unentschieden schaffen.

Bestleistungen:

Highscore:
Holger Somnitz (East Enders)
Mario Scherer (Black Out Hilden)

Short Game:
Jürgen Soroka (2 x 18 Darts) (East Enders)
Mario Scherer (18 Darts) (Black Out Hilden)

 

Start a Conversation