Bezirksklasse | 18. Spieltag | 04.05.2024

Smoking Dinos – RDC East Enders 2 12:8 (Legs 45:32)

Zum Saisonabschluss führte uns die Reise noch einmal nach Wuppertal, diesmal zu den Smoking Dinos. Das Hinspiel ging leider relativ deutlich an die Dinos, das wollten wir besser machen.
Leider ging der Start ziemlich daneben.
Im ersten Block konnten nur Jörg und Kai ihre Spiele gewinnen und so stand es gleich zu Beginn 6:2.
In den Doppeln lief es dann endlich etwas besser. Fabian und Jannik verloren zwar im Decider, hatten aber genug Darts auf die Doppel und hätten genauso auch gewinnen können. Das zweite Doppel Katja/Carsten ging wieder etwas deutlicher mit 0:3 verloren, die Doppel drei und vier gingen dann aber an uns. Jens und Daniela gewannen 3:2, Jörg und Rafal mit 3:0.
Insgesamt führten die Dinos mit 8:4.
Der Start in Block 3 ging zwar wieder verloren, aber Jörg und Jannik konnten zwei Siege zum 9:6 sammeln. Fabian und Kai zeigten anschließend leider Nerven und fanden nicht in ihre Spiele.

Viel zu viele Darts auf die Doppel gingen daneben und somit war die Entscheidung leider schon gefallen. Carsten und Daniela konnten ihre Spiele zwar wieder gewinnen und uns auf 11:8 ran führen, aber der Sieg oder das verdiente Unentschieden waren leider weg. Jens kämpfte sich im letzten Spiel noch in den Decider, verlor diesen jedoch in einem langen Kampf um den letzten Check.
Schade, drei Spiele fehlten uns zum Sieg und leider wären diese drei Siege auch alle möglich gewesen, aber hilft ja nix. Ohne Check kein Sieg.
Die Dinos hatten ein 104er Finish, mehr war leider nicht.

Das Fazit der Saison ist leider nicht so toll. Nur ein Sieg, immerhin 3 Unentschieden, aber eben auch 12 x verloren.
Aber zumindest bleiben wir in der BK und schauen dann mal, welche Gegner die nächste Saison für uns bereit hält.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert